KÖNIG DIGITAL is the virtual gallery space of KÖNIG. The digital visitor enters the exhibitions via the app KÖNIG GALERIE.

KÖNIG DIGITAL presents digital solo shows by new media artists such as Manuel Rossner and Thomas Webb.

The international press such as BBC, Financial Times, Forbes, Frame, Kunstforum, Interview, It's Nice That, etc. reviewed the exhibitions. "Berlin's KÖNIG GALERIE has released an app that allows you to experience an exhibition like never before." (BBC Culture). "Ultimately, this unique experience is an eye opener for any visitor, expanding our perceptions of what space can be and how it can be used." (Its Nice That)

Please click HERE to get the app.





WAS MIT KUNST. VON UND MIT JOHANN KÖNIG

Johann König trifft Persönlichkeiten der Kunstwelt. Sie alle haben auf ihre eigene Art mit Kunst zu tun: Sie machen Kunst, sie handeln mit Kunst, sie kuratieren oder schreiben. In persönlichen Gesprächen geben sie Einblick in ihre Arbeit und ihren Werdegang, erzählen von prägenden Erlebnissen und einflussreichen Begegnungen. Sie alle eint, dass sie ihr Leben der Kunst gewidmet haben.

„Im Gespräch treibt mich eine große Neugier, mit der ich den Dingen stellvertretend für meine Hörer:innen auf den Grund gehe“, sagt König. Als Gastgeber seines Podcasts verfolgt er das Ziel, Kunst einem möglichst breiten Publikum nahe zu bringen. In seinen zwanglosen Gesprächen möchte er die Kunstwelt auch ohne Vorwissen für alle zugänglich machen und so für mehr Offenheit und Transparenz sorgen.

Der Podcast ist verfügbar auf Podimo, Apple, Spotify und überall, wo es Podcasts gibt.

STAFFEL 1 

Die ersten 16 Folgen des Podcasts WAS MIT KUNST mit Gästen wie Katharina Grosse, Hans Ulrich Obrist und Erwin Wurm sind auf allen gängigen Podcast-Plattformen zu finden. 

STAFFEL 2

Die zweite Staffel des Podcasts WAS MIT KUNST startet am 21. Mai 2021.

König trifft wieder einige der spannendsten zeitgenössischen Künstler:innen, Kurator:innen, Autor:innen und Kunsthändler:innen, die aus ihrer Perspektive einen einzigartigen Einblick in die Welt der Kunst geben. Im persönlichen Gespräch erzählen sie von ihrer Arbeit und sorgen für manch eine überraschende Anekdote.

In der ersten Folge spricht König mit der Künstlerin Jorinde Voigt. Heute ist sie für ihre großformatigen Zeichnungen bekannt, ursprünglich aber wollte Schriftstellerin werden. Sie erzählt, wie sie dennoch zur Kunst kam, von ihren Anfängen in Berlin und welche Rolle Musik in ihrer Arbeit spielt.

In weiteren Folgen wird König u.a. den Fotografen Wilhelm Schürmann, die Künstler:innen Leiko Ikemura und Anselm Reyle, Chris Dercon, Präsident der Vereinigung der Nationalmuseen und des Grand Palais des Champs-Élysées, die Architektin Annabelle Selldorf und die Chefredakteurin der Kunstzeitschrift MONOPOL, Elke Buhr, zum Gespräch begrüßen.

Neue Folgen von WAS MIT KUNST erscheinen jeden Freitag überall da, wo es Podcasts gibt.